Loaded Tesseract 39" (99cm) Longboard Deck

CHF 280.00
inkl. 8% MwSt.
300
Auf Lager.
Lieferung bis Mittwoch, 27.12.2017, bei Bestellung per Standard Versand bis Mittwoch 08:00 Uhr.
Gilt nur für Sofortzahlungsweisen wie Kreditkarte oder PayPal. Wenn du per Vorkasse bezahlst, wird deine Bestellung erst nach Eingang deiner Überweisung an dich versendet. Weitere Infos zu Versand & Zahlung

Lust auf ein Board, das alles kann? Mit dem Loaded Tesseract Longboard Deck bekommst du das wohl beste Deck des Universums für die Erkundung aller Dimensionen des Longboardens. Lass es dich auf vier Rollen erleuchten!
Deine Füße werden mit dem fein abgestimmten symmetrischen Rocker förmlich verschmelzen. Das perfekte Griptape vollendet das Gefühl, eine Bindung an den Füßen zu haben und lässt dich Slides in alle Richtungen raushauen. Das sanfte W-Concave mit Druckpunkten für Toeside-Slides sorgt für maximale Standfestigkeit und ist dennoch komfortabel bei längeren Downhill-Runs sowie beim Cruisen oder Dancen. Dank der großzügigen flared wheel wells (in etwa wie ein Rollenschacht) kannst du je nach Lenkgummisetup auch größere Rollen ohne Wheelbite-Gefahr montieren und bekommst gleichzeitig genau den Halt auf dem Board, für den du sonst einen Footstop bräuchtest. Die Kicktails kommen mit einem leichten Concave daher und sind somit wie maßgeschneidert für Freestyle- oder Freeride-Zwecke. Manuals und 360-Slides steht nichts mehr im Wege!
Als kleines Extra hat das Loaded Tesseract eine variable Wheelbase. Mit einem kleineren Achsabstand bekommst du mehr Pop, Grip und Agilität, wogegen ein größerer Abstand für mehr Stabilität und Lean sorgt. Mit diesem Board kannst du, nicht zuletzt durch seine steife Glasfaserkonstruktion, endlich die dreidimensionale Welt des Skateboardens verlassen und in die vierte Dimension vorstoßen!

Wir empfehlen zu diesem Deck Longboard Achsen mit einer Hangerbreite von 160 - 180 mm und Rollen mit einem Durchmesser von 70mm.
Für ein vollständiges Setup brauchst du außerdem Kugellager mit Spacern und Schrauben. Wir empfehlen zusätzlich 1/8"-1/4" Riserpads und je nach gewählter Achse und Körpergewicht etwas härtere oder weichere Lenkgummis für ein individuelles Fahrgefühl.

Achtung: Aufgrund des Rockers werden beide Achsen um 3,5° positiv gekeilt. Loaded empfiehlt, das Tesseract mit Achsen mit einem niedrigeren Lenkwinkel als 50° zu fahren. Optimal sind 40° - 45°.

Deckspezifikationen:
- Länge: 99 cm
- Breite: 24 cm
- Wheelbase: 62,2 cm oder 66 cm
- Konstruktion: doppelter, vertikal laminierte Bambus-Kern, zwei Lagen Glasfaser, 
  Bodenschicht aus robustem Kork (laminiert), Kicks, Rocker, flared Wheelwells
- Concave: High
- Flex: Stiff / Medium
- Achsmontage: Topmount, 3,5° Wedge
- Griptape: schwarz, bereits aufgeklebt

Hast du eine Frage?

Nutze unsere Kontaktmöglichkeiten und wir werden innerhalb von 24 Stunden antworten. Bitte schicke uns unbedingt auch den Link vom Produkt oder die Artikelbezeichnung.

Unser Blog bietet Hilfeseiten zum Thema Schuhe, Skateboards und Longboards.
Hier findest du Antworten auf häufige Fragen - FAQ.

Hotline

Ruf uns kostenlos an unter: 08000 700 440
Festnetz: +49 3641 7997 2591
Wann? Montag-Freitag 9-19 Uhr; Samstag 10-14 Uhr

Eure Fragen und Antworten

Kann man unter das Board auch irgendwie 50 Grad Achsen machen, also irgendwie mit Keilen oder so?
gefragt von nikki1305 am 01.04.2017 zur Artikelvariation Loaded Tesseract 39" (99cm) Longboard Deck

15 Bewertungen zu Loaded Tesseract 39" (99cm) Longboard Deck

Bewertungen filtern
5.0
Zeige Bewertungen in:
13 Bewertungen

1 Bewertungen
0 Bewertungen

0 Bewertungen
1 Bewertungen

0 Bewertungen
Bewertungsergebnisse:
Sortieren:
Bewertung: 
Sprache: Deutsch
Datum: 09.09.2013
Verfasser: Fiono (90)
Verifizierter Käufer

Glaubt mir, ich hab auch so meine Meinung über die Preise vom Chubby Unicorn und Kanthaka!
Aber als ich das Teil zum ersten Mal gesehen hab, wusste ich sofort, dass es verdammt funktional und geil ist!
Die Grafik ist meiner Meinung nach jetzt nicht so die einvollsreichste, genauso wie der Name, aber... naja :D
Ich kann mich nur an meinen Vorredner anschließen, dass das Board echt komplett durchdacht ist!
Da wo die Füße stehen ist man beim Sliden total eingeloggt; Die Wheelwells gehen aprupter hoch, als es aussieht.
Hab damit schon Rekorde in Toeslides gemacht... Auch bei Heelslides wird die Fußspitze direkt von den Wheelwells gehalten, als wärs extreme-concave!
Zur Qualität: Da war Loaded schon immer gut: 'Ist mir gestern mit Karacho mit der Kante frontal gegen den Boardstein geknallt, nichts passiert!
Zum Trickbereich: Das Board ist Hammer für Freestyle-Tricks, da die Tail von null-auf-nix in die Hände snappt und das Board sehr leicht ist.
Zum Cruisen: Das Concave ist im Crusingbereich (wo die Füße da stehen) deutlich schwächer, sodass man auch gut Dancen kann, ohne dass es die Freeride-funktionen behindert.
Und zum Flex: Bei mir als Jugendlicher ist es stiff, mit gaanz leichter Abdämpfung. also macht euch da keine große Hoffnung...

Im Großen und Ganzen ist es die absolute Slidemaschine, mit sehr sehr vielen Features ausgeprägt, dass man "alles", wirklich >jede< Disziplin unglaublich gut betreiben kann! >Mein Lieblingsboard für immer und ewig!<
________________________________________________
Überall wird das Tesseract nur mit O-Tangs gezeit und empfohlen! Ich hätte da nen besseren Vorschlag: Rayne Envy 70mm 80a/77a! Die rutschen übern Asphalt wie Butter übern Toast! ;) ...Das wars von mir!

7 von 7 Kunden haben diese Bewertung als hilfreich markiert
Ist diese Bewertung hilfreich?
Bewertung: 
Sprache: Deutsch
Datum: 05.07.2014
Verfasser: Jakob (1)
Verifizierter Käufer

Bester Board man kann damit alles machen und du weist genau wo man sich hinstellen muss. Einfach genial!

2 von 2 Kunden haben diese Bewertung als hilfreich markiert
Ist diese Bewertung hilfreich?
Bewertung: 
Sprache: Deutsch
Datum: 06.08.2013
Verfasser: Levin (4)

Das Tesseract ist ein Longboard mit dem man echt (fast) alles mit machen kann. Ich fahre das Board jetzt schon seid geraumer Zeit und bin begeistern. Es ist einfach alles rundum durchdacht. Das sieht man besonders am (W-) Concave: An den Positionen an denen man während den Slides steht, hat es deutlich mehr Concave, was für mehr Halt sorgt. Sämtliche Slide-Tricks funktionieren so einfach clean und kontrolliert. Dadurch das Die Achsen Topmount geschraubt sind, fühlen sich die Slides meiner Meinung nach auch zusätzlich sicherer an. Das große und breite KickTail sorgt auch für Spaß bei Bonless-,Ollie- und NoComply-Tricks und sorgt nicht zuletzt bei schnellen Turns für Wendigkeit. Die Deck-Unterseite ist zusätzlich mit, wie auf den Bilder hier nicht sichtbaren edlen kleinen Metallplakette versehen auf der "Tesseract" steht.
Ob Slides, Ollie-Tricks, Dancing, Freeride oder einfach um durch die City zu cruisen, das Loaded Tesseract ist einfach unglaublich.
Ich persönlich benutze es hauptsächlich für freestyle Tricks wie Slides und es ist einfach Top. Man muss es einfach fahren um sich einen noch besseren Eintrug zu machen. ich empfehle es jedem der RICHTIG longboarded und nicht um von A nach B zu kommen.
Richtig gutes Deck, Respekt an die Entwickler.

2 von 2 Kunden haben diese Bewertung als hilfreich markiert
Ist diese Bewertung hilfreich?
Bewertung: 
Sprache: Deutsch
Datum: 14.05.2016
Verfasser: Marco (59)
Der beste Allrounder überhaupt

Meiner Meinung nach ist das Tesseract der beste Allrounder überhaupt. Ob Freeride, Downhill, Dance
oder Freestyle man kann einfach alles mit dem Brett machen und das auch wirklich gut. Ist natürlich
schon teuer aber im Vergleich zu anderen Loaded Boards wie dem Tan Tien oder Dervish stimmt hier
wenigstens die Qualität. Kann das Board wirklich jedem ans Herz legen.

1 von 1 Kunden haben diese Bewertung als hilfreich markiert
Ist diese Bewertung hilfreich?