Landyachtz Dinghy Cat Pattern 28.5" (72,4cm) Cruiser 2015

Sorry. Dieses Produkt ist leider ausverkauft.

Mit dem Landyachtz Dinghy Cat Pattern 28.5" Cruiser wurde ein Klassiker des Landyachtz Lineups neu aufgelegt. Dieser kleine Spaßbringer kommt nun in überarbeitetem Gewand: Etwas länger als sein Vorgänger und mit angenehmem Concave kannst du dir also genau das Dinghy aussuchen, das am besten zu dir passt. Sieben Lagen Ahorn mit einem voll funktionsfähigen Kicktail und einer ausreichend breiten Standfläche versprechen Performance und Haltbarkeit. Komplett montiert mit Polar Bear Trucks und Hawgs Wheels kommt dieser Cruiser in all seinen Einzelteilen aus dem Hause Landyachtz. Ride the Dingy!

Deckspezifikationen:
- Länge: 72,5 cm
- Breite: 20,5 cm
- Wheelbase: 37,5 cm
- Konstruktion: 7 Lagen Ahornholz, Kicks
- Flex: Stiff
- Concave: Medium

Setup:
- Achsen: Polar Bear 105 mm
- Rollen: Hawgs Wheels Fatties 63 mm 78A
- Kugellager: Bear Spaceballs ABEC7, Spacer enthalten
- Hardware: Kreuz-Montageset, Riserpads

Hast du eine Frage?

Nutze unsere Kontaktmöglichkeiten und wir werden innerhalb von 24 Stunden antworten. Bitte schicke uns unbedingt auch den Link vom Produkt oder die Artikelbezeichnung.

Unser Blog bietet Hilfeseiten zum Thema Schuhe, Skateboards und Longboards.
Hier findest du Antworten auf häufige Fragen - FAQ.

Hotline

Ruf uns kostenlos an unter: 08000 700 440
Festnetz: +49 3641 7997 2591
Wann? Montag-Freitag 9-19 Uhr; Samstag 10-14 Uhr

Eure Fragen und Antworten

1 Bewertungen zu Landyachtz Dinghy Cat Pattern 28.5" (72,4cm) Cruiser 2015

Bewertungen filtern
4.0
Zeige Bewertungen in:
1 Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen

0 Bewertungen
Bewertungsergebnisse:
Sortieren:
Bewertung: 
Sprache: Deutsch
Datum: 30.06.2016
Verfasser: Timme (2)
Verifizierter Käufer
Top Setup

Setup ist dem Einsatzgebiet entsprechend vollendet. Der kleine Kurvenräuber macht richtig Laune! Extremer Pop, HighConcave und die eher knapp bemessene Standfläche machen Tricks für Einsteiger ohne Skateboard Erfahrung zu schwer. Wenn ihr das als Einsteiger vor habt und euch nicht auf die super Cruisingeigenschaften dieses Decks beschänken wollt, probiert es lieber im ersten Schritt mit einem gewöhnlichem und leichtem Skateboard.

Ist diese Bewertung hilfreich?